Es freut mich sehr, Sie auf meiner Webseite begrüßen zu dürfen. Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen, mehr als die Startseite meines Webauftrittes anzusehen und so wirkliches Interesse zeigen, mich und meine Arbeit näher kennenzulernen.
Mit der Fotografie beschäftige ich mich schon seit meiner Schulzeit, als mir meine Mutter einen Fotoapparat schenkte. Durch dieses Geschenk entdeckte ich meine Liebe zum Fotografieren. Später habe ich diese Liebe zu meinem Beruf gemacht und eine Berufsschule für Fotografen besucht und diese Ausbildung natürlich erfolgreich beendet.
Viele Jahre arbeitete ich in diversen Fotosalons von Lugansk, meiner Heimatstadt in der Ukraine. Zu meinen Arbeiten gehörten das Fotografieren für Dokumente, sowie Porträt -, Kinder – und Familienaufnahmen genauso dazu, wie auch Fotos für die Werbung. Obwohl ich all diese Aufgaben sehr gerne mache, gehört meine größte Leidenschaft aber der Hochzeitsfotografie. Es erfüllt mich immer mit sehr viel Freude, wenn ich den schönsten Tag im Leben eines Paares auf Bildern festhalten darf.
Jetzt lebe ich seit einigen Jahren in Österreich, wo ich natürlich meinen Beruf mit der selben Begeisterung ausübe.
In dieser hektischen und schnelllebigen Welt hinterlassen wir kaum noch Spuren und die schönsten Momente unseres Lebens würden ohne die Fotografie sehr rasch in Vergessenheit geraten.
Ich erhielt von Gott die Gabe, genau diese Momente mit meiner Kamera für immer festzuhalten.
Meine neue Heimat Österreich ist ein so schönes Land, mit wunderbarer Natur und reich an Kultur, sowie vielen Originalen in der Bevölkerung. Dies Alles in Bildern festzuhalten ist für mich wie die Poesie die aus der Feder eines Dichters entspringt.
Bilder sagen mehr als tausend Worte!

Antonina Alesi